, Kategorie Wasserbeschaffungsverband

Die Versammlung des WBV Thieringhausen wird nach Beratung im Vorstand in Abstimmung mit der Stadt Olpe sowie der Unteren Wasserbehörde des Kreises Olpe aufgrund der COVID-19 Pandemie in das Frühjahr oder den frühen Sommer 2021 verschoben. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Der Verbandsvorsteher

Andre Heller

, Kategorie Allgemein

Der Stadtmarketingverein Olpe Aktiv e. V. hat sich in dieser besonderen Zeit etwas Besonderes einfallen lassen: Ganz nach dem Motto des Adventsliedes “Tragt in die Welt nun ein Licht” möchte der Verein in der Adventszeit in vielen Dörfern Bauwerke, Wahrzeichen oder Bäume durch besondere Lichtinszenierungen erstrahlen lassen. Auch in unserem Dorf wurde eine solche Lichtinszenierung auf dem Dorfplatz installiert. Dort wurden drei Bäume beleuchtet, die damit wortwörtlich in ein ganz neues Licht gerückt werden. Sie erstrahlen in der Farbe der Hoffnung und laden zum Staunen, Innehalten und Verweilen ein.

, Kategorie Allgemein

Die bei den Familien beliebte Veranstaltung “Wir warten auf’s Christkind” findet auf Grund der besonderen Umstände in diesem Jahr leider nicht – wie gewohnt – in der Kapelle statt. Das Vorbereitungsteam hat jedoch eine Alternative erarbeitet und bietet an, am Heiligen Abend am 24.12.2020 einen kleinen Familienspaziergang durch das Dorf zu machen. An insgesamt fünf mit Lichtern gestalteten Stationen liegen Geschichten zum Mitnehmen aus. Außerdem dürfen die Kinder den Weihnachtsbaum am Dorfplatz mit Schmuck aus Naturmaterialien schmücken. Der Rundgang ist von 15 Uhr bis in den Abend geöffnet, sodass jede Familie selbst entscheiden kann, wann sie sich auf den Weg machen möchte.

 

 

Die Stationen im Überblick:
  1. Kreuz Ortseingang
  2. Neue Bushaltestelle
  3. Weihnachtsbaum Dorfplatz
  4. Bushaltestelle Dorfplatz
  5. Eingangsbereich Jugendheim

 

Während des individuellen Familienspaziergangs ist die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung zu beachten.

 

, Kategorie Allgemein

Die Dorfgemeinschaft Thieringhausen lebt vom Miteinander. In einem Jahr voller Einschränkungen und Abstandhalten ist es besonders wichtig, Gemeinschaft spürbar zu machen. Deswegen findet in diesem Jahr erstmals die Dorf-Aktion „Freude schenken am Nikolaustag“ satt. Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner, die an der Aktion teilnehmen möchten, können sich mit dem beigefügten Anmeldezettel bis zum 20.11.2020 bei der Ortsvorsteherin anmelden. Nach Anmeldeschluss wird unter den Teilnehmenden ausgelost, wer wem am Nikolaustag am 06.12.2020 eine kleine Überraschung mit einer persönlichen Grußbotschaft vor die Tür stellen darf. Dabei sollte ein direkter Kontakt vermieden werden. Natürlich ist die jeweils gültige Coronaschutzverordnung zu beachten. Die Überraschung kann selbst gebastelt oder gekauft sein. Der Materialeinsatz bzw. Warenwert sollte sich in einem Rahmen zwischen 5 € und höchstens 10 € bewegen. Auf selbst hergestellte Lebensmittel ist ausdrücklich zu verzichten.

Allen Teilnehmenden wünscht die Dorfgemeinschaft viel Freude!

 

, Kategorie Allgemein

Das Gedenken zum Volkstrauertag findet in diesem Jahr im stillen Gebet statt. Eine feierliche Gedenkveranstaltung erfolgt nicht. Die Kranzniederlegung und das Gedenken am Ehrenmal werden stellvertretend durch den Vorsitzenden des Schützenvereins vorgenommen.

, Kategorie Wasserbeschaffungsverband

Der Wasserbeschaffungsverband Thieringhausen spült am 9. und 10. November 2020 das Leitungsnetz in Thieringhausen. Dabei können sich Partikel lösen, die das Wasser eintrüben. Die Arbeiten beginnen gegen 9:00 Uhr und werden voraussichtlich um 17:00 Uhr beendet sein. Der Vorstand des WBV bittet seine Mitglieder und Kunden um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Kaufmann
Geschäftsführer des WBV Thieringhausen
Tel.: 0162 / 1755892

, Kategorie Trauerfall

Am 14.10.2020 verstarb Frau Waltraud Arens, Thieringhauser Straße 41.

Anzeige: www.trauer.de

, Kategorie Tennisclub

Finale der Clubmeisterschaft 2020 des TC Thieringhausen

Florian Hütter und Finn Hörnig sind Clubmeister, Maik Schönberger und Benedikt Grebe sichern sich den Sieg im Doppel

Auch in diesem Jahr hat die Clubmeisterschaft ihr Finale gefunden. Mit hervorragenden 57 Einzel- und 6 Doppelspielen konnten die jeweiligen Finalpartien über unsere Rangliste in den vergangenen gut 6 Wochen ausgespielt werden. Die Finalspiele, bei der Jugend zwischen Finn Hörnig (1) und Timo Arens (2) sowie bei den Erwachsenen zwischen Benedikt Grebe (1) und Florian Hütter (2) wurden am 12.09.2020 ausgetragen. Es waren bereits zu Beginn der Spiele einige Zuschauer da und während der Spiele füllte sich unsere schöne Terrasse mit weiteren Tennisinteressierten. Natürlich das gilt es in der jetzigen Situation zu sagen, alles unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Als der Grill dann angeheizt wurde, waren zwischen den Anfeuerungen für die Spieler immer wieder wohlige Laute des Essens und der Kaltgetränke zu hören.

Das Wetter blieb stabil und wir hatten den gesamten Tag kein Regen, es zogen zwar immer wieder mal minimalste Wolken über den Platz und hin und wieder frischte der Wind auf aber insgesamt hatten wir herrliches warmes Spätsommerwetter ohne, Angst haben zu müssen in der Sonne zu verbrühen.

 

Drei hochkarätige Einzel mit Klasse Niveau

Auf den Plätzen wurde mit jeweils langen Sätzen, hart gekämpft. Die Finalteilnehmer hatten sich sichtlich eine Abkühlung verdient. Am Ende konnte sich beim Spiel der Erwachsenen um Platz 1 Florian Hütter mit 4:6; 7:5 und 10:6 durchsetzen. Im Finale der Jugend machte letztlich Finn Hörnig das Rennen und besiegte Timo Arens mit 7:6 und 6:1. Zur Freude aller Anwesenden, stellten im Spiel um Platz 3 bei der Jugend dann noch Leon Bender und Nicole Klopries ihr Können unter Beweis. Den 3. Platz sicherte sich hier Nicole Klopries mit 6:2 und 6:1.

 

Maik Schönberger und Benedikt Grebe sichern sich den Sieg im Doppel

Im Anschluss an die Finalpartien fand die Siegerehrung durch unseren 1. Vorsitzenden Christian Arens statt. Nach dem er die Clubmeisterschaft in kurzweiligen Worten noch einmal Revue passieren lies, übergab er den Finalteilnehmern ihren erkämpften Pokal. Auch die durchgeführte Doppelmeisterschaft fand mit Maik Schönberger und Benedikt Grebe die den 1. Platz belegten und Christoph Wendt und Christian Arens mit dem 2. Platz ihre Sieger.

Selbstverständlich durfte ein Siegerfoto mit den dazugehörigen Pokalen nicht fehlen. Auch hier wurde natürlich auf die Abstandsregeln geachtet und auch ein Foto mit Masken erstellt. Alles in allem lässt sich das Foto trotzdem sehen und ist ein wichtiger Bestandteil der Vereinschronik.

Im Überblick noch die Vollständige Tabelle der Clubmeisterschaft 2020 nach den durchgeführten Finalspielen:

Erwachsenenrangliste:                                      Jugendrangliste:

  • Florian Hütter                                        1  Finn Hörnig
  • Benedikt Grebe                                     2 Timo Arens
  • Christoph Wendt                                   3  Nicole Klopries
  • Simon Rygusiak                                    4  Leon Bender
  • Katharina Weiß                                     5  Valeska Thiersch
  • Mario Vieth                                            6  Franziska Kaufmann
  • Steven Rüsche                                      7  Mathilda Schmidt
  • Klaus Beutler                                         8  Philipp Schulze
  • Bernd Schulze                                       9  Luca Docter
  • Michael Marschner
  • Christian Arens
  • Volker Koschate
  • Maik Schönberger
  • Tobias Kleine

Doppelrangliste:

1          Maik Schönberger/Benedikt Grebe

2          Christoph Wendt/Christian Arens

3          Katharina Weiß/Volker Koschate

4          Simon Rygusiak/Steven Rüsche 

 

Im weiteren Verlauf des Tages waren unsere Plätze immer wieder mit Spielenden belegt die ihrer Freude an unserem schönen Sport frönten oder einfach nur bei einem Kaltgetränk fachsimpelten und die gute Stimmung nutzten.

Festzuhalten gilt, ein sehr gelungener Tag, sportlich wie vereinsmäßig. Ein ganz herzlicher Dank geht an alle die sowohl in der Vorbereitung als auch während des Tages bei der Organisation geholfen haben. Und natürlich auch Danke an alle Mitglieder und Freunde des Tennissports die gekommen sind und den Tag somit zu dem gemacht haben der es war.

BG/13.09.2020

h.v.l. Volker Koschate, Leon Bender, Maik Schönberger, Christoph Wendt, Florian Hütter und Benedikt Grebe

v.v.l. Nicole Klopries, Timo Arens, Finn Hörnig und Christian Arens

h.v.l. Volker Koschate, Leon Bender, Maik Schönberger, Christoph Wendt, Florian Hütter und Benedikt Grebe

v.v.l. Nicole Klopries, Timo Arens, Finn Hörnig und Christian Arens

, Kategorie Kapellengemeinde

Die nächsten geplanten Termine zur Pflege am Friedhof und an der Kapelle sind Freitag, der 25. September und 9. Oktober, mit der Gruppe 3:
Thieringhauser Str. ab Kapelle, An der Höh, Kurze Buche, Zur Stockert

Beginn ist wie in der Vergangenheit um 16:00, was über die WhatsApp-Gruppe aber noch festgelegt wird.

Jeder, der möchte, kann natürlich schon früher anfangen.

Friedhofspflege 2020