, Kategorie Dorfgemeinschaftsverein, Weihnachtsmarkt

Thieringhauser Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember 2018

Traditionell findet wieder am 1. Adventswochenende der Thieringhauser Weihnachtsmarkt statt. Am 1. und 2. Dezember 2018 können die Besucher wie gewohnt selbst Gebasteltes kaufen oder selbst Gebackenes probieren. Bei Glühwein, Reibekuchen und Würstchen lässt sich die einzigartige Atmosphäre des Thieringhauser Weihnachtsmarktes genießen. Die Kinder können am Lagerfeuer Stockbrot backen.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, 1. Dezember, um 16:00 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, um 13:00 Uhr. Am Sonntag erwartet die Besucher zudem Kaffee und Kuchen. Für die Kleinen kommt gegen 15 Uhr der Nikolaus.

Es findet wieder ein kostenloser Bustransfer von Olpe nach Thieringhausen und zurück statt.

Fahrplan Samstag:

Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 17:00 bis 21:00 Uhr, alle 30 Min.

Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 17:15 bis 21:15, alle 30 Min

Fahrplan Sonntag:

Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 14:00 bis 18:00 Uhr, alle 30 Min.

Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 14:15 bis 18:15, alle 30 Min.

Der Erlös des Thieringhauser Weihnachtsmarktes geht dieses Jahr an Caritas AufWind in Olpe und kommt unterstützungsbedürftigen Kindern zu Gute.

Thieringhauser Weihnachtsmarkt Plakat 2018

, Kategorie Allgemein

Die GroThieKa eröffnet unter großem Jubel mit der Übergabe der Prinzenkappe an Prinz Thomas II. die Karnevalssession.

Prinz Thomas II. freut sich riesig auf sein Jahr als Prinz und ist stolz dieses Amt für eine Session zu übernehmen.
Als Bauer unterstützt ihn Uwe Berens und als Jungfrau folgt Davine (David Seibert).
Außerdem wurden der 1. Vorsitzende und der Schriftführer für 2 weitere Jahre gewählt.
Am 2. März 2019 findet dann wieder im Jugendheim nach dem Einsetzen der neuen Mitbürger unser Fest statt.
Karnevalsinteressierte dürfen sich gerne beim Vorstand melden. (Programmbeiträge, Ideen, organisatorische Unterstützung, Mitarbeit im Festkomitee, etc)

1. Vorsitzender: Thorsten Wacker
2. Vorsitzender: Dirk Watermann
Kassierer: Gilbert Hörnig
Schriftführer: Hubertus Klein

, Kategorie Dorfgemeinschaftsverein

Der Dorfgemeinschaftsverein Thieringhausen hat ein neues Ortseingangsschild gestiftet. Da das alte Schild aus Holz am oberen Ortsausgang Richtung Elben verwittert und nicht mehr zu retten war. So haben am vergangenen Samstag einige Vereinsmitglieder das alte Schild entfernt und ein neues, modernes Schild errichtet. Das neue Schild aus Edelstahl bietet neben der Möglichkeit zur Bepflanzung nun auch Platz für aktuelle Veranstaltungshinweise.

, Kategorie Allgemein

Die Kinder-Baumpflanzaktion am 15.10.2018 ein voller Erfolg!

Bei herrlich sonnigem Wetter haben die Thieringhauser Kinder zwei Eisenholzbäume am Ortseingang gepflanzt.
17 Mädchen und Jungen hatten sich mit ihrem Werkzeug am Kreuz versammelt, um unter fachkundiger Anleitung von Gärtnermeister David Demmerling und Michael de Ryck vom Städtischen Bauhof die Bäume zu pflanzen.
Alle packten fleißig mit an und so waren die Bäume innerhalb kurzer Zeit in der Erde.
Ortsvorsteherin Verena Hengstebeck lobte die Kinder für ihren tatkräftigen Einsatz für das Dorf.

Als Dankeschön gab es für sie einen kleinen Imbiss und eine Heidepflanze für Zuhause.
Alle Anwesenden waren sich einig: Die Kinder werden sich ihr Leben lang beim Anblick der Bäume an die gemeinsame Aktion erinnern!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Ereignis ermöglicht haben.

, Kategorie Allgemein

Einladung zur Baumpflanzaktion mit Kindern am 15. Oktober 2018

 

Liebe Dorfbewohner,

liebe Kinder,

 

im vergangenen Jahr musste die große Buche beim Kreuz am Ortseingang gefällt werden. Dieser Baum war prägend für das Erscheinungsbild unseres Dorfes. Umso trauriger stimmt der Blick auf den kahlen Baumstumpf. Doch damit die leere Stelle um das Kreuz wieder gefüllt wird, sollen nun zwei neue Bäume gepflanzt werden. In einer Gemeinschaftsaktion von Stadt Olpe, Kreis Olpe und Dorfgemeinschaft sowie der freundlichen Unterstützung von Gärtnermeister David Demmerling findet am

Montag, 15. Oktober 2018 um 15 Uhr beim Kreuz am Ortseingang von Thieringhausen

die Baumpflanzaktion statt. Hierzu lade ich alle Dorfbewohner herzlich ein.

Eine besondere Einladung gilt den Kindern: Sie können bei der Pflanzung mithelfen und so ebenfalls tatkräftig an der Gestaltung unseres Dorfes mitwirken. Gern dürfen sie dazu ihr eigenes Werkzeug mitbringen.

Eins ist nicht zu vergessen: Arbeit macht hungrig! Daher ist für die Kinder ein kleiner Imbiss vorgesehen. Aus diesem Grund bitte ich um eine Anmeldung bis zum 11.10.2018.

Verena Hengstebeck

Ortsvorsteherin

, Kategorie Kapellengemeinde

Der nächste Termin ist Montag, der 15. Oktober um 18.00 Uhr. Treffen ist an der Kapelle.
Es trifft sich die Gruppe 2, Thieringhauserstr. bis Kapelle, Auf der Wohrt, Am großen Stück, Zum Elberscheid, Talblick, Unter der Linde, Hohle Trift.

Besten Dank

, Kategorie Verband Wohneigentum

Werksbesichtigung und Altstadtbesuch

 

Der Tagesausflug, den Vorstandsmitglieder der Interessengemeinschaft- und der KAB Thieringhausen nicht nur für Mitglieder organisiert hatten, führte zunächst zu einem großen Hausgerätehersteller in Gütersloh und auf der Rückfahrt in die Altstadt von Soest.

Mit vielen: „das kenne ich noch“; das habe ich auch noch“; darauf habe ich das Fahrrad fahren gelernt“ oder „so ein Moped hatte mein Vater“ begann im Museum des familiengeführten Unternehmens die Werksbesichtigung. Beim Rundgang durch die Fertigung staunten die Besucher dann über die verborgene Technik und die großen Stückzahlen in denen die Hausgeräte nach Auftragseingang in drei bis vier Tagen gefertigt werden. Nach vier Stunden neuester Technik ging es dann zurück in Richtung Olpe wobei man bei einem Zwischenstopp in der schönen Altstadt von Soest über die Fertigkeit alter Baumeister und Handwerker staunte.

, Kategorie Tennisclub

Thieringhausen Open erfolgreich beendet

Thieringhausen. Der TC Thieringhausen veranstalte in der vergangenen Woche die ersten Thieringhausen Open. Der Abschluss des Turniers mit dem Finale und dem kleinen Finale um Platz 3 konnte unter sommerlichen Bedingungen beendet werden.

Das Wetter spielte mit

Von Montag bis Freitag konnten die Gruppenspiele, welche auf 4 Gruppen aufgeteilt waren, bei meist tollem Sonnenschein durchgeführt werden. Jeden Tag fanden 2 Spiele auf der Anlage des TC Thieringhausen statt. Von eindeutigen Matches bis hin zu Überraschungen war alles dabei. Alle Turnierteilnehmer bescheinigten eine tolle Organisation und freuen sich auf ein erneutes Ausrichten der Thieringhausen Open. Die Turnierveranstalter bestätigten bereits eine 2. Auflage im kommenden Jahr.

Am Samstag 08.09. wurden die Finalspiele durchgeführt. Mit dem Sieger der Bigge Open, stand auch bei den Thieringhausen Open, Daniel Stahl im Finale. Bis ins Finale konnte er sich souverän und ohne Satzverlust durchsetzen. In einem Gruppenspiel war es ihm sogar gelungen seinem Gegner eine „Brille“ zu verpassen (6:0; 6:0).

Finale auf höchstem Niveau

Im Finale traten Daniel Stahl und Fabian Knott, beide vom TC Hünsborn, gegeneinander an. Bereits vor Spielbeginn teilten beide mit, dass ihre Spiele meist um die 2,5 Stunden andauern. Dem war nicht zu viel versprochen. Mit zunehmender Spieldauer entwickelte sich ein Finale das seinesgleichen sucht. Für alle anwesenden ein Leckerbissen, stetig war einen raunen der Zuschauer zu hören welches mit anschließendem Applaus bestätigt wurde. Nach zwei Gewinnsätzen konnte sich schließlich Fabian Knott mit 7:6; 6:7, 11:9 durchsetzen.

Spiel um Platz 3 in Thieringhauser Hand

 Auch das Spiel um Platz drei war aller Ehren wert. Mit den beiden Spielern vom TC Thieringhausen, Tobias Kleine und Maik Schönberger fand das Turnier einen erfolgreichen Abschluss. Zunächst sah es danach aus als könne Maik Schönberger das Spiel um Platz drei für sich entscheiden. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt! Nach dem Maik Schönberger den ersten Satz mit 6:3 für sich entscheiden konnte musste er die anderen beiden Sätze abgeben. Somit konnte sich nach einem Starken Auftritt Tobias Kleine mit dem 3. Platz feiern lassen. Alle die das kleine Finale gesehen haben, können bestätigen, das nur Nuancen den unterschied ausgemacht haben. Am Ende stand ein Ergebnis für Tobias Kleine von 3:6; 7:6; 14:12 da. Wer weiß wie es nächstes Mal ausgeht?