, Kategorie Tennisclub

Jahreshauptversammlung des TC Thieringhausen e.V. am 08.03.2019

Christian Arens wird neuer 1. Vorsitzender des TCT

Am Freitagabend, den 08.03.2019 hielt der Tennis Club Thieringhausen seine Jahreshauptversammlung im Gasthof zur „Zur Alten Post“ ab.

Der 1. Vorsitzende Stefan Schneider eröffnete die Versammlung und begrüßte alle recht herzlich. Einen besonderen Gruß richtete er an alle Mannschaftsspieler. Nach dem der 1. Vorsitzende Stefan Schneider den Jahresbericht, Maik Schönberger stellvertretend für den krankheitsbedingt Abwesenden Schriftführer Christoph Dreier das Protokoll der vergangenen Jahreshauptversammlung und erneut Kassierer Maik Schönberger den Kassenbericht vorgetragen hatten, wurden dem Kassierer und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt. Die Versammlung schlug erneut Dominik Arens und Christof Wendt als Kassenprüfer vor und so wurden beide Kandidaten für ein weiteres Jahr gewählt.

Im weiteren Verlauf der Versammlung standen im Geschäftsführenden Vorstand sowie im Bereich der Jugend Neu- und Ergänzungswahlen an. Man könnte auch von einem Wahlmarathon sprechen. Nach 6-jähriger Tätigkeit als 1. Vorsitzender teilte Stefan Schneider der Versammlung mit, dass er für das Amt des 1. Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung steht. Nach lang anhaltendem Applaus wurde ihm als Zeichen seiner Anerkennung ein kleines Präsent überreicht. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Christian Arens einstimmig von den Versammlungsteilnehmern gewählt. Arens bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und so ging es mit der Wahl des Schriftführers weiter. Dieses Amt wird nach einigen Jahren von Christoph Dreier zur Verfügung gestellt, da er den Verein auf eigenen Wunsch verlassen hat. Auch ihm wurde in Abwesenheit für die zurückliegende Arbeit gedankt. Als seinen Nachfolger Schlug die Versammlung Benedikt Grebe vor. Benedikt Grebe wurde Einstimmig in das Amt des Schriftführers gewählt. Nach 2-jähriger Tätigkeit stellte Fabian Steinberg sein Posten als 1. Beisitzer zur Verfügung, da er bereits vor zwei Jahren auch als Sportwart gewählt wurde und somit eine Doppelfunktion ausübte. Carsten Nies wurde von der Versammlung vorgeschlagen und einstimmig ohne Gegenstimmen ins Amt berufen. Da durch die Wahl von Benedikt Grebe zum Schriftführer die Position des 2. Beisitzers frei geworden ist wurde Michael Marschner ins Amt gewählt.

Als letzter Punkt der Neu- und Ergänzungswahlen stand der Posten des Jugendwart auf der Tagesordnung. Als Vorschlag wurde Maik Schönberger genannt und ebenfalls einstimmig in das Amt gewählt. Dieses Amt so der scheidende 1. Vorsitzende Stefan Schneider, “ist ein sehr wichtiges Amt und ist dankenswert, dass du dieses Amt zusätzlich zum Kassierer übernimmst. Das ist aller Ehren wert.”

Im Rückblick auf die vergangene Saison präsentierte Fabian Steinberg als Sportwart die Ergebnisse der beiden Seniorenmannschaften und ging nochmal intensiv auf die Bravouröse Saison mit null Niederlagen und eines Doppelaufstiegs der beiden Seniorenmannschaften ein. Weiteres stellte er die Trainingseinheiten der Jugendlichen in den Mittelpunkt. Im weiteren Verlauf seines Berichtes ging er auf die einzelnen Medienspiele sowie das durchgeführte LK-Turnier am Saisonende ein. Bereits jetzt teilte Steinberg mit, dass es eine Neuauflage des Abschlussturniers der Saison geben wird, denn so Kassierer Schönberg “das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen. Das Turnier wurde sehr gerne angenommen.” In der kommenden Saison wird der TCT mit einer 6er und einer 4er Mannschaft in die Saison gehen. Schon jetzt konnten neue Tennisbegeisterte Spieler in den Verein aufgenommen werden, was zeigt, dass in Thieringhausen das Interesse am Tennissport wieder voll aufblüht.

Für die anstehenden Frühjahrsarbeitseinsätze wurden vier Termine fixiert um die Plätze für die Saison vorzubereiten. Ein Frühjahrschnitt der Bepflanzungen wurde zum Teil schon in Angriff genommen und wird bei den nächsten Arbeitseinsätzen weiter verfeinert.

Da anschließend keine weiteren Wortmeldungen mehr entgegengebracht wurden, schloss der 1. Vorsitzende die Versammlung.

BG im März 2019

Links scheidender 1. Vorsitzender Stefan Schneider mit (rechts) Sportwart Fabian Steinberg bei Übergabe des Präsents.
v.l. Kassierer Maik Schönberger, 2. Vorsitzender Tobias Kleine, neuer 1. Vorsitzender Christian Arens, Sportwart Fabian Steinberg, scheidender 1. Vorsitzender Stefan Schneider, 2. Beisitzer Michael Marschner, 1. Beisitzer Carsten Nies, Schriftführer Benedikt Grebe

, Kategorie Tennisclub

Der TC Thieringhausen lädt seine Mitglieder für Freitag, 08. März, um 19.00 Uhr in den Gasthof „Zur Alten Post“ zur Jahreshauptversammlung ein.
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahl des 1. Vorsitzenden sowie die Spielberichte der
beiden Senioren-Mannschaften aus dem vergangen Jahr. Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung
können bei Gesprächen die Vergangenen Saisonspiele noch einmal Revue passieren gelassen werden. Um
eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder wird gebeten.

Der Vorstand
Einladung JHV 2019 TCT

, Kategorie Allgemein

„Biste fit in Erste Hilfe?“
Einladung zu einem Auffrischungskurs

Liebe Dorfbewohner,

in Zusammenarbeit mit dem DRK Ortsverein Olpe findet am

Dienstag, 19.03.2019 in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr,

im DRK-Haus, In der Stubicke 5, 57462 Olpe

ein Erste Hilfe-Auffrischungskurs statt. In dem 120-minütigen Kurs werden die Grundlagen der Ersten Hilfe besprochen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Herz-Lugen-Wiederbelebung gelegt und die Einsatzmöglichkeit eines Defibrillators erläutert. Die Kosten betragen pro Teilnehmer 12,50 €.

Ich möchte besonders für eine Teilnahme werben: Möglichst viele von uns fit in Erste Hilfe-Maßnahmen zu machen und Ängste zu nehmen kommt letztlich der Dorfgemeinschaft zu Gute. Aus diesem Grunde wird die Teilnahme durch einen Zuschuss in Höhe von 5 € pro Dorfbewohner aus der Dorfkasse unterstützt.

Eine persönliche Anmeldung ist bis zum 11.02.2019 bei mir möglich. Mit der Anmeldung ist der vergünstigte Teilnahmebeitrag in Höhe von 7,50 € zu entrichten. Auf Wunsch können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei Bedarf können weitere Termine eingerichtet werden.

Verena Hengstebeck

Ortsvorsteherin

, Kategorie Verband Wohneigentum

Bei der Unterschriftensammlung in Thieringhausen, Rhonard und Günsen wurden leider viele Einwohner nicht angetroffen.
Wer sich an der Aktion noch beteiligen möchte, kann die in der Dezember-Ausgabe der Mitgliederzeitschrift verteilte Liste ausfüllen und bei mir abgeben oder direkt an den

Bund der Steuerzahler NRW e.V.

Schillerstraße 14

40237 Düsseldorf

schicken.

Ich würde die Unterschriften-Listen Mitte Januar an den Bund der Steuerzahler weiterleiten.
Für Unterschriften-Sammlungen bei Bekannten oder Arbeitskollegen können auch Listen für 20 Unterschriften bei mir geholt werden.

Weitere Infos unter den folgenden Links

Info zur Unterschriftensammlung

BdSt Infofolder

 

Ein schönes Wochenende und frohe Weihnachten
wünscht

Norbert Grammel

Der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen e.V. hat zu einer Volksinitiative zur Abschaffung der Strassenbaubeiträge aufgerufen.

, Kategorie Dorfsgemeinschaftsverein, Weihnachtsmarkt

Thieringhauser Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember 2018

Traditionell findet wieder am 1. Adventswochenende der Thieringhauser Weihnachtsmarkt statt. Am 1. und 2. Dezember 2018 können die Besucher wie gewohnt selbst Gebasteltes kaufen oder selbst Gebackenes probieren. Bei Glühwein, Reibekuchen und Würstchen lässt sich die einzigartige Atmosphäre des Thieringhauser Weihnachtsmarktes genießen. Die Kinder können am Lagerfeuer Stockbrot backen.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Samstag, 1. Dezember, um 16:00 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, um 13:00 Uhr. Am Sonntag erwartet die Besucher zudem Kaffee und Kuchen. Für die Kleinen kommt gegen 15 Uhr der Nikolaus.

Es findet wieder ein kostenloser Bustransfer von Olpe nach Thieringhausen und zurück statt.

Fahrplan Samstag:

Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 17:00 bis 21:00 Uhr, alle 30 Min.

Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 17:15 bis 21:15, alle 30 Min

Fahrplan Sonntag:

Ab Haltestelle Marktplatz Olpe: 14:00 bis 18:00 Uhr, alle 30 Min.

Ab Sonderhaltestelle Thieringhausen Schützenplatz: 14:15 bis 18:15, alle 30 Min.

Der Erlös des Thieringhauser Weihnachtsmarktes geht dieses Jahr an Caritas AufWind in Olpe und kommt unterstützungsbedürftigen Kindern zu Gute.

Thieringhauser Weihnachtsmarkt Plakat 2018