, Kategorie Allgemein

Die Stadt Olpe hat die Termine zur Abfuhr der gelben Tonne geändert. In Thieringhausen wird die gelbe Tonne Donnerstags abgeholt. Alle anderen, wie z.B. die  graue Tonne, werden wie gewohnt Dienstags abgeholt. Weitere Infos unter http://www.olpe.de H-J.B  

, Kategorie Vocalitas

Die beiden Sängerinnen verstärken den Sopran und die Sänger sindwillkommener Zuwachs im Tenor. Zitat Monika Gastreich nach drei Proben: Ich trete immer frohgelaunt die Heimreise an. Auch weiterhin sind neue Sängerinnen und Sänger stets willkommen.Schon jetzt weisen wir auf unsere Schnupperprobe am Samstag, den 25.März 2006 hin; hier können Musikinteressierte ausprobieren, obChorgesang eine Freizeitbereicherung für sie sein kann.E.H.

, Kategorie KLJB

Am Sonntag, 15.01.2006 fuhr die Landjugend zum Schlittschuhlaufen nach Wiehl. Nach einigen Runden hatten sich alle eingelaufen, wurden mutiger und liefen schneller. Trotz manchen Sturz hatten alle viel Spaß. cb

, Kategorie KAB

Einladung an alle Bewohner der Schulgemeinde Thieringhausen Die KAB lädt alle Interessenten, auch Gäste sind herzlich willkommen, am 04.02.2006 um 16.00 Uhr ins Jugendheim ein. Herr Hartmut Schauerte MdB, parlamentarischer Staatssekretär beimBundes-Minister für Wirtschaft und Technologie, referiert zu dem Thema: Zukunftschancen nutzen, Reformen mutig voranbringen Der Vortrag ist kostenfrei, wir bitten um rege Teilnahme! Verbindliche Anmeldungen bis zum 22.01.2006 sind erbeten bei Johannes Heller         unter 02761 / 64396 Bruno Breidebach     unter 02761 / 64995 Norbert Grammel         unter 02761 / 62838 Der KAB-Vorstand

, Kategorie Allgemein

Gestern stellte die Planungsabteilung der Stadt Olpe den neuenBebauungsplan 89 „ Thieringhausen – An der Höh“ vor. Der TechnischeBeigeordnete Bernd Knaebel, der Bauordnungs- und PlanungsamtsleiterWinfried Quast sowie der Stadtplaner Kai Thomalla stellten denBebauungsplan den ca. 40 anwesenden Dorfbewohnern vor und gabenGelegenheit Fragen zu stellen. Zur Verwunderung der städtischenVertreter blieben diese zunächst aus. Nachdem lediglich zweiDorfbewohner Fragen gestellt hatten, und sich nur eine Person gegen denBebauungsplan geäußert hatte brachte es der 1. Vorsitzende desJugendheimvorstandes auf den Punkt: „So, wie der Plan aufgestellt ist,steht das Dorf hinter dem Bebauungsplan“. Somit konnte dieBürgerversammlung nach  20 Minuten geschlossen werden. H-J.B

, Kategorie Vocalitas

Erste Probe im neuen Jahr. Der Gemischte Chor Vocalitas Thieringhausen wünscht allen Mitgliedern,Freunden und Gönnern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2006. Zur ersten Chorprobe treffen sich die Mitglieder am Montag, 9.1.2006 zur gewohnten Zeit um 20:15. Wer sein Leben durch ein aktives Mitwirken in einem leistungsorientierten Chor bereichern möchte, ist herzlich willkommen. Der Zeitpunkt des Einstiegs ist jetzt besonders günstig, da überwiegend neue Chorliteratur einstudiert wird. E.H.

, Kategorie Allgemein

Besuchen Sie mit Ihrer Familie unsere Krippe in der St. Johannes-Kapelle in Thieringhausen. Mit viel Liebe zum Detail ist die große Krippenlandschaft erstelltworden. Das besondere Highlight: Werfen Sie ein Geldstück in denOpferkasten der Krippe, so ertönt weihnachtliche Musik, das Wasser imBachlauf plätschert und das Feuer lodert. Nicht nur die kleinenBesucher werden daran ihre Freude haben! Die Kapelle ist täglich geöffnet.

, Kategorie Allgemein

Liebe Thieringhauser, liebe Besucher! Ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2006 wünscht Ihnen Ihr Hermann-Josef Breidebach Ortsvorsteher

, Kategorie Allgemein

In der vergangenen Nacht wurde die fast 100 Jahre alte Buche vom Sturm umgerissen. Die ehemaligen Bewohner, Familie Hoffknecht, haben Glück gehabt. Sie hattendas Gebäude in diesem Jahr aufgegeben und vor genau vier Wochen abreißen lassen. Das alte Fachwerkhaus hätte dem riesigen Baum wohl nicht stand gehalten.

, Kategorie Allgemein

Zum 01. April 2006 ist im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Thieringhausen– Günsen O8a, im Kreis Olpe, in der Nähe von Olpe/Biggesee eineNiederwildjagd mit Schwarzwild als läufiges Wechselwild auf die Dauervon 9 Jahren zu verpachten. Der Jagdbezirk hat eine Größe von ca. 480 ha, davon ca. 50% Wald 45%Wiesen und 5% Wasser. Der Wald besteht etwa je zur Hälfte ausLaubbäumen und Fichten. Fachleute sprechen von einem sehr gutenJagdbezirk. Der Ort Thieringhausen liegt etwa 5 km von Olpe entfernt, so dass manmit dem Pkw von dem Autobahnkreuz Olpe-Süd (A45/A4) ca. 5 Minuten bisins Revier benötigt. Autobahnen oder Bundesstraßen führen nicht durchden Jagdbezirk. Wenn Sie Interesse an diesem Jagdbezirk haben, dann mailen Sie unsbitte unter der E-Mail-Adresse: kleine.e@online.de oder nehmen Siedirekt Kontakt mit unserem Jagdaufseher, Herrn Peter Kleine, Tel.02761/65446, auf. ek