, Kategorie Vocalitas

Die Sternwallfahrt des Pastoralverbundes Olpebach-Täler führte am04.09.2005 nach Thieringhausen. Unter dem Motto Von den Quellen zumMehr machten sich viele Gläubige aus Olpe und den umliegenden Dörfernauf, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Dieser fand bei herrlichemWetter vor der Kirche statt. Kurzerhand wurden dafür sogar dieKirchenbänke einmal ins Freie gestellt. Der Gemischte Chor Vocalitas Thieringhausen und die neue Band der St. Marien-Gemeinde wirkten beidem Gottesdienst mit. Anschließend konnten sich die Wanderer imJugendheim bei einem Mittagessen wieder für den Heimweg stärken. vebr

, Kategorie KLJB

Die KLJB Thieringhausen lädt alle Mitglieder und Jugendliche des Dorfes zu einerBesichtigung der Kreiswasserwerke Olpe am 16.10.2005 ein.Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Bushaltestelle in Thieringhausen.Anmeldungen sind erbeten bei Christine Breidebach.vebr

, Kategorie Allgemein

Am Freitag, 09.09.2005, findet der diesjährige Waldbegang statt. Wir treffen uns 15:30 Uhr am Dorfplatz. Alle interessierten Waldgenossen sind hierzu herzlich eingeladen. H-JB

, Kategorie Allgemein

Der Arbeitskreis Ortsumgehung der K 10 aus Thieringhausen traf sich am heutigen Abend, umdie Unterschriftenlisten der Thieringhauser Bürger an die Kreistagsabgeordnete Frau Verena Hölken und den Fachbereichsleiter des Fachbereichs 4, Herrn H.G. Kraft vom Kreis Olpe zu überreichen. In dieser Liste hatten sich 259 Personen ab 16 Jahren gegen diegeplante- und mehrheitlich für eine neue Trassenführung einerOrtsumgehung ausgesprochen.  H-JB.

, Kategorie Vocalitas

Vorsitzender Markus Gipperich konnte zu dieser Probe eine neue Sängerin begrüssen.Die nächsten beiden Proben werden von der Vizechorleiterin KerstinBreidebach geleitet, da sich der Chorleiter Michael Rinscheid mit einemseiner Chöre auf einer Konzertreise nach Japan befindet.Zur Probe am 12. 9. 2005 wird er zurückerwartet. Für diese Probehaben sich noch weitere Neuzugänge angekündigt. Wir freuen uns aufjedes neue Mitglied.Die nächsten Auftrittstermine sind das Hochzeitsständchen für unsereSchriftführerin Kerstin Schulze und ihren Mann Guido am 16.9. und dasCäcilienfest in Hünsborn am 24.9. E.H.

, Kategorie KAB

Die KAB St. Johannes Thieringhausen läd bei trockenem Wetter zu einer Fahrradtour  ein. Treffpunkt und Start ist um 13:30 Uhr auf dem Schützenplatz. Für Getränke während der Tour wird gesorgt. Anschließend gemütlichesBeisammensein beim Dorfgrill am Jugendheim. Wir bitten um Anmeldungen zwecks Planung bis zum 07.09.2005 bei den Vorstandsmitgliedern, z.B.Bruno Breidebach Tel: 64995 HJB

, Kategorie Vocalitas

Der Gemischte Chor Vocalitas Thieringhausen führt am Donnerstag, 25. August 2005 wieder eine Altpapiersammlung durch. Alle Thieringhauser werden gebeten, das gebündelte Papier bis 13:00 Uhr andie Straße zu stellen. Der Chor bedankt sich schon jetzt für die Unterstützung. HJB

, Kategorie Vocalitas

Unter Leitung der Vizechorleiterin Kerstin Breidebach wird dasProgramm für den Gottesdienst der Sternwallfahrt der Olpebachtäler am4. 9. 2005 in Thieringhausen einstudiert. E.H./HJB  

, Kategorie Allgemein

Herzlichen Glückwunsch ! Thieringhausen gratuliert recht herzlich, wenn durch Urlaub auch etwas verspätet, zu Eurem tollen Erfolg bei der Feuerwehrolympiade inKroatien. Besonders stolz sind wir auf die drei Thieringhauser Teilnehmer Thorsten Kaufmann, Martin Breidebach und Michael Reperich. HJB

, Kategorie Vocalitas

Geselligkeit war angesagt bei der letzten Probe des Gemischten Chores Vocalitas Thieringhausen vor dem Jugendheim. Bei herrlichem Sommerwetter ließen die Sängerinnen und Sänger nochmals die Erfolge des vergangenen Samstags im Odenwald Revue passieren. Bei Bier, sonstigen Getränken, Leckereien vom Grill und Salaten und einer spontanen Gesangseinlage verging der Abend wie im Fluge. Vorsitzender Markus Gipperich bedankte sich bei den Chormitgliedern für den Einsatz und die Disziplin in der Vorbereitung. Sein Dank richtete sich insbesondere auch an den Chorleiter Michael Rinscheid, der die Grundlage für diesen auch im weiteren Umkreis wohl einzigartigen Erfolg geschaffen hatte. Der Chorleiter machte nochmals deutlich, dass die Sängerinnen und Sänger in allen drei Vorträgen seine Vorstellung von Musik in hervorragender Weise umgesetzt hätten und insbesondere das schlichte Volkslied Ännchen von Tharau nicht eindrucksvoller gestaltet werden könnte. Erfolg verpflichtet, in diesem Sinne beginnt der Chor nach der Sommerpause am 22.8. wieder mit der Probenarbeit. Als wichtigster Termin im 2. Halbjahr zählt der Besuch des Cäcilienfestes am 24.9. 2005 in Hünsborn, denn schließlich ist unser Chorleiter nach den Sommerferien auch Chorleiter des traditionsreichen MGV Sangeslust Hünsborn. Es wäre schön, wenn wir nach den Sommerferien neue Sängerinnen und Sänger in unseren Reihen begrüssen könnten. E.H.